Dokumentation – Abwasseranlage

Funktionsbeschreibung TALIMEX MICRO

Die halbautomatische Sackfilteranlage Ist speziell für kleinere Malerbetrtiebe von 1 -3 Mann ausgelegt. Sie ist ganz aus rostfreiem Stahl, robust und garantiert für eine lange Lebensdauer.
Auf Wunsch kann ein Vorabscheider I Stapelbecken jederzeit vorgeschalten und den Gegebenheiten angepasst werden.
Im integrierten (aufgesteckten) Waschbecken können Werkzeuge, Pinsel, Rollen und Kübel aus- gewaschen werden. Das Schmutzwasser sammelt sich im Reaktionsbehälter. Wenn dieser voll ist (Fassungsvermögen ca. 90-100 Liter) wird das Rührwerk eingeschaltet und während ca. 1 Minute das Schmutzwasser durchmischt und ein allfälliger Bodensatz aufgerührt. Dann werden 1 -2 Messbecher Spaltpulver eingestreut und während ca. 5 Minuten gerührt wird bilden sich Flocken, das Schmutzwasser wird „gespalten“ und die Schadstoffe werden adsorbiert. Das Rührwerk wird nun abgeschaltet und das Ablaufventil geöffnet. Das behandelte Abwasser fliest In den Filterkorb, wird filtriert und das Klarwasser in die Kanalisation abgeleitet. Ablaufventil wieder schließen. Das Filtrat (Schlamm) mit dem Filtersack wird nach den Vorschriften entsorgt.
Dank des großen Volumens des Filtersackes kann die Anlage auf einmal geleert werden und der Filter kann für mehrere Chargen verwendet werden, d.h. Einsparungen an Material und Zeit.